Mietpreisspiegel 2020 Wuppertal. Im Dezember tritt der neue Mietspiegel in Kraft!

Der gegenwärtige Mietspiegel der Stadt Wuppertal von 2018 wird derzeit neu erstellt, um ihn an die aktuelle Marktentwicklung anzupassen. Die neue Version veröffentlicht die Stadt voraussichtlich im Dezember diesen Jahres.

Was genau ist ein Mietspiegel?

Ein Mietspiegel dient als Orientiergungshilfe und gibt Ihnen Anhaltspunkte für die örtliche Vergleichsmiete. Die Höhe der Miete hängt u.a. von Beschaffenheit, Ausstattung, Größe und Lage der Wohnung ab.
Der Mietspiegel gibt Ihnen somit eine Übersicht über die in Wuppertal üblichen Mietpreise. Sowohl Mieter, als auch Vermieter können sich anhand der Daten bei der Vereinbarung bzw. der Festlegung der Miete orientieren. Dies gilt auch für Mieterhöhungen.

Sollten überhöhte Mieten oder eine unangemessene Mieterhöhung gefordert werden, hat der Mietspiegel im Falle eines mietrechtlichen Prozesses eine bedeutende Beweiskraft!

Die Gültigkeit des Mietspiegels bezieht sich nur auf den nicht presigebundenen Wohnraum.

Um stets den aktuellen Stand der Wohnungsmarktlage wiederzugeben, ist eine regelmäßige Neuerfassung der Daten notwendig. Ein Mietspigel muss gesetzmäßig alle zwei Jahre angepasst werden.
Die Stadt Wuppertal erstellt den neuen Mietspiegel anhand einer groß angelegten repräsentativen Befragung. Ausgewählte Eigentümer erhielten dazu im April 2020 Fragebögen, mit der Bitte um zahlreiche Beteiligung. Die Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ausschließlich zur Erstellung des neuen Mietspiegels genutzt.

Wir halten Sie auf dem aktuellen Stand! Weitere Infos zum Mietspiegel 2020 erhalten Sie hier.

Kontakt

Kostenlos und unverbindlich

Wir sind für Sie da! Sie suchen Rat?

Vielleicht möchten Sie sich unverbindlich über unser Angebot informieren oder mit uns über neue Aufgaben sprechen?
Wir sind für Sie da und immer gesprächsbereit. Sprechen Sie mit uns, persönlich, telefonisch, oder per Mail.

IP-NRW Immobilien Partner GmbH
Aue 76
42103 Wuppertal