21.05.2019

Der Umzug ist geschafft!

Die IP-NRW präsentiert sich mit einem frischen Anstrich in der Aue 76.

Nach zahlreichen Jahren in der Völklinger Straße im Wuppertaler Stadtteil Barmen zog es die IP-NRW Immobilien-Partner GmbH im April 2019 in die frisch sanierten Räumlichkeiten an der Aue 76 in Elberfeld. Zusammen mit den Unternehmen WFV-GmbH und Baumeister Gärten fiel der Unternehmerfamilie Baumeister mit Vater Hubert (Titelbild, Mitte) und seinen Söhnen Maximilian (2. von links) und Michel (2. von rechts) die Entscheidung des Umzugs nicht schwer.

Zufällig wurde Senior-Geschäftsführer und Gründer der IP-NRW und der WFV-GmbH Hubert Baumeister auf die Immobilie im Zentrum von Elberfeld aufmerksam. Das zuvor von den Zeugen Jehovas genutzte Gebäude war in einem dringend renovierungsbedürftigen Zustand. Doch das hielt Familie Baumeister nicht davon ab, das volle Potenzial der Immobilie für die Zukunft der eigenen Unternehmen auszuschöpfen.

Unterstützt von einem Handwerker-Team, das in den vergangenen Jahren bereits zahlreiche Immobilien-Projekte mit den Baumeisters erfolgreich umgesetzt hat, konnte das Gebäude an der Aue schnell und zur vollen Zufriedenheit des Teams von IP-NRW und der WFV-GmbH umgestaltet werden. Das Ergebnis ist ein moderner und heller Arbeitsplatz auf zwei Etagen für die zeitweise bis zu 17 anwesenden Mitarbeiter.

Auch bezüglich der Finanzierung der umfangreichen Arbeiten sowie des Kaufs der Immobilie an sich konnte sich Familie Baumeister über eine erfolgreiche Zusammenarbeit verlassen. Nachdem in den letzten Jahren schon andere Immobilien-Vorhaben der Baumeisters von der Bergischen Volksbank begleitet wurden, war auch in diesem Fall klar, wer der richtige Ansprechpartner sein sollte.

Mit Gerald Weinreich (Titelbild, 1. von links), der als Firmenkundenberater für die Bergische Volksbank tätig ist, war man sich schnell über eine Partnerschaft einig. Die Besonderheiten der Immobilienbranche und der Bautätigkeit sind Herrn Weinreich bestens bekannt. So konnte er auch bei der Realisierung des Umzugs an die Aue eine fachgerechte Beratung anbieten und ein ideales Finanzierungskonzept für Familie Baumeister ausarbeiten.

Auch der Vorstandsvorsitzende der Volksbank im Bergischen Land Andreas Otto (Titelbild, 1. von rechts) ist sehr zufrieden mit der erfolgreichen Zusammenarbeit. Das Vertrauen von Kunden wie den Baumeisters habe man sich über Jahre hinweg erarbeitet, indem man bedarfsgerechte Finanzierungskonzepte  gepaart mit fachlicher Beratung und Verständnis des Bauträgergeschäfts angeboten hat.

Die IP-NRW Immobilien-Partner GmbH blickt nach dem Umzug jedenfalls sehr positiv in die Zukunft des eigenen Unternehmens und freut sich zusammen mit dem Team der WFV-GmbH auf erfolgreiche Jahre an der neuen Adresse.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich für den im TOP Magazin erschienenen Artikel auf Initiative der Volksbank im Bergischen Land bedanken. Den Artikel finden Sie anbei.

Fotos: Bettina Osswald

Dateianlagen:
 Top_Magazin.pdf (380 KB )

In Zusammenarbeit mit der Bergischen Volksbank gelang der Umzug schnell und reibungslos.

Schließen Finden Sie jetzt heraus, was Ihre Immobilie wirklich wert ist

Erhalten Sie unsere kostenfreie Wertanalyse Ihrer Immobilie.

Noch HEUTE:
Aktuell, umfassend und fundiert.

Zur kostenlosen Wertermittlung