04.02.2015

Leben in einer anderen Zeit: das Borgo Batone, Italien

Auf den Hügeln nord-westlich der Stadt Lucca, im Herzen der Toskana, wartet ein ganzes Dorf auf einen Liebhaber mit Unternehmergeist. Das „Borgo Batone“ ist ein original erhaltenes historisches Dorf aus dem 16. Jahrhundert und umfasst 15 Gebäude, eine Kapelle, einen Brunnen sowie eine historische Gartenanlage. Hier bekommt man einen unverfälschten, malerischen Einblick in die strenge bäuerliche Architektur der luccesischen Campagna.

Inmitten von Olivenbäumen, Pinienwäldern und Weinreben wartet das Borgo auf einen Besitzer, der die Geschichte und Kulturdes Ortes zu würdigen weiß. Das Herz desDorfes, die Villa Barsotti, wurde liebevollrenoviert und der originale Zustand auf 440qm wieder hergestellt. Diese Liebhaberarbeitenwurden von einem Pärchen aus Viareggioausgeführt und finanziert, die bei einerWanderung zufällig auf das Dorf stießen.Nach und nach erwarben sie alle Gebäudeim Borgo, um das Dorf zu bewahren. Dieaufwendigen Restaurierungsarbeiten zogensich über Jahre – nur Kunsthandwerker,die die Materialverarbeitung aus dem 16.Jahrhundert beherrschten, durften in derVilla tätig werden. Fehlende Schlüssel undBeschläge ließen die Antiquitätensammlerextra von einem Kunstsammler in Florenzanfertigen. Alle Teile der Ausstattung sindsorgfältig zusammengetragen und historischeOriginale. Nur in der Küche und im Badwurden moderne Kompromisse eingegangen.Trotz der pittoresken Abgelegenheitist ein schneller Anschluss an die Modernegewährleistet: Die Stadt Lucca liegt nur 10... erfahren Sie mehr...

Dateianlagen:
 Stylus_von_2013_-_Seite_41-43.pdf (27 MB )
 Expose_Borgo_Batone_01.pdf (790 KB )

Restaurierte Villa im Borgo Batone

Schließen Finden Sie jetzt heraus, was Ihre Immobilie wirklich wert ist

Erhalten Sie unsere kostenfreie Wertanalyse Ihrer Immobilie.

Noch HEUTE:
Aktuell, umfassend und fundiert.

Zur kostenlosen Wertermittlung