14.08.2015

Woolworth zieht ins Haus Fahrenkamp

Neuer Mieter für das Haus Fahrenkamp: Bis Ende des Jahres wird eine Woolworth-Filiale an den Wall ziehen.

Die Kaufhaus-Kette hat bereits einen Vertrag mit der IP-NRW Immobilien Partner-GmbH unterzeichnet und wird die 1500 Quadratmeter übernehmen, die bis Ende August noch von Möbel Mambo genutzt werden.


„So wird kein Leerstand an dieser Stelle im Herzen von Wuppertal entstehen“, freut sich Michel Baumeister von der IP-NRW. Woolworth hat erst kürzlich eine Filiale in Vohwinkel eröffnet. Einen dritten Standort wird es im Wicküler-Park geben. Laut einer Unternehmenssprecherin steht ein genauer Termin noch nicht fest. Wie am Wall soll bis Ende 2015 eröffnet werden. 

Auf: www.wz-newsline.de (vom 14.08.2015)

Schließen Finden Sie jetzt heraus, was Ihre Immobilie wirklich wert ist

Erhalten Sie unsere kostenfreie Wertanalyse Ihrer Immobilie.

Noch HEUTE:
Aktuell, umfassend und fundiert.

Zur kostenlosen Wertermittlung