11.02.2019

WZ: System-Gastronomie zieht ins Wuppertaler Sticher-Haus

Genauere Informationen zum Mieter möchte der Eigentümer demnächst verkünden.

Das sogenannte "Sticher-Haus" in der Herzogstraße in Elberfeld ist in Wuppertal ein geläufiger Name. Den meisten Wuppertalern ist das Gebäude, das viele Jahre von WMF genutzt wurde, bestens bekannt.

Um so erfreulicher ist es für IP-NRW und die Stadt Wuppertal, dass wir erfolgreich einen Nachfolger für die großzügige Fläche im Erdgeschoss des Hauses finden konnten. Auf der inzwischen von Gastronomie-Betrieben beherrschten Meile zwischen dem ehemaligen Kasinokreisel und dem Brunnen am Von-der-Heydt-Platz wird zukünftig ein weiteres gastronomisches Konzept seine Pforten öffnen.

Konkrete Informationen zum Mieter möchte der Eigentümer des Sticher-Hauses zeitnah persönlich verkünden. Bis dahin müssen sich die neugierigen und kulinarisch interessierten Wuppertaler leider noch gedulden.

Doch auch wir als IP-NRW, die wir den Standort sehr gut kennen, sind uns sicher, dass die neue Gastronomie eine interessante Bereicherung für die Elberfelder Innenstadt sein wird.

Dateianlagen:
 Artikel_Sticher-Haus.pdf (301 KB )

Das Sticher-Haus in der Herzogstraße ist aufgrund seiner langjährigen Tradition in Wuppertal bestens bekannt.

Schließen Finden Sie jetzt heraus, was Ihre Immobilie wirklich wert ist

Erhalten Sie unsere kostenfreie Wertanalyse Ihrer Immobilie.

Noch HEUTE:
Aktuell, umfassend und fundiert.

Zur kostenlosen Wertermittlung